• pmannhard

Letzte Chance für 2002er Jahrgänge!

Aktualisiert: 21. Dez 2020

Personen mit Jahrgang 2002 müssen den Lernfahrausweis noch im 2020 erwerben, falls sie keine Lernphase von zwölf Monaten durchlaufen wollen.


Ab 01.01.2021 können Personen die unter 20 Jahren sind, nur noch eine Führerprüfung ablegen, wenn sie während 12 Monaten im Besitz eines Lernfahrausweises waren. Aber bereits jetzt gibt es eine Personengruppe, die davon schon betroffen ist. Wer noch keine Autoprüfung hat, mit Jg. 2002 und älter, der hat noch bis zum 31.12.2020 Zeit um einen Lernfahrausweis zu erwerben. Dies setzt einen Nothelferkurs, einen Sehtest und das bestehen der Theorieprüfung voraus.


Das Gesuchsformular finden Sie auf der Webseite Ihres Wohnkantones, auf diesem ist eine Schritt für Schritt Anleitung vorhanden über den "Weg zum Führerschein". Diesbezüglich können wir Ihnen folgende Webseite empfehlen.

https://fuehrerausweise.ch/weg-zum-ausweis/


ASTRA

Wer den Lernfahrausweis vor dem 20. Altersjahr erwirbt, muss neu eine Lernphase von zwölf Monaten durchlaufen. Der Gewinn dieser Verlängerung für die Verkehrssicherheit liegt darin, dass sich das Unfallrisiko nach Bestehen der praktischen Führerprüfung umso mehr reduziert, je mehr Fahrten mit Begleitung stattgefunden haben. Da das Mindestalter für den Erwerb des Führerausweises für Personenwagen nicht angehoben werden soll, kann künftig der Lernfahrausweis bereits im Alter von 17 Jahren erteilt werden. Zudem ist es für gewisse Berufsausbildungen erforderlich, den Führerausweis bereits mit 18 zu haben. Für Personen, die den Lernfahrausweis nach dem 20. Altersjahr erwerben, gilt die heutige Regelung weiterhin. https://www.astra.admin.ch/astra/de/home/themen/fuehrerausweis-ausbildung/revision-fuehrerausweisvorschriften.html


WAS SAGT PHILIPP MANNHARD DAZU:

Wir finden diese Regelung nicht sinnvoll, da die jungen Lenker unter 20 Jahren schon heute kaum Gelegenheit finden privat zu fahren, ist es fraglich ob sie diese besser finden wenn sie noch jünger sind. In Ländlichen Regionen kann das ein vorteil sein, wir glauben jedoch nicht an eine grosse Verbesserung der Sicherheit bei Lernfahrten mit dieser Massnahme.



FAZIT:

“Wer diese Chance verpasst, geht einen Umweg von 12 Monaten”

LINKS:

Nothilfekurse: https://www.flying-instructor.ch/nothelferkurs

Strassenverkehrsämter: https://fuehrerausweise.ch/strassenverkehrsaemter/


AUSBILDUNG:

Alles zur Ausbildung finden Sie unter: https://www.mannhard.ch/autofahren


232 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

WAB Kurse