• pmannhard

Letzte Chance für A1 in 8 Stunden

Aktualisiert: 10. Jan 2019

Ab 01.01.2021 dauert die Grundschulung 12 Stunden für alle Kategorien.


VZV Art. 19 Abs. 1 und 3

1 Wer den Führerausweis der Kategorie A oder der Unterkategorie A1 erwerben will, muss innert vier Monaten seit der Erteilung des Lernfahrausweises die praktische Grundschulung bei einem Inhaber der Fahrlehrerbewilligung der Kategorie A absolvieren. Wird ein neuer Lernfahrausweis ausgestellt, so muss die praktische Grundschulung nicht wiederholt werden.


3 Die praktische Grundschulung dauert zwölf Stunden.


WAS SAGT FM:

Grundsätzlich ist es zu befürworten, dass auch die Roller-Fahrer etwas mehr Ausbildung erhalten. Es dürfte jedoch problematisch werden, wenn jemand vom Roller auf ein grosses Motorrad umsteigen will, da dann keine Kurse mehr vorgeschrieben sind. Einige werden sich dann ohne Ausbildung zur praktischen Prüfung anmelden, was mit Sicherheit zu grösseren Schwierigkeiten führen wird. Hier ist Aufklärung gefragt und gute Beratung im Vorfeld nötig. Wir sehen dieser Neuregelung jedoch positiv entgegen, denn wer vernünftig ist, kommt so oder so zuerst in die Fahrausbildung.


FAZIT:

“Jetzt nochmals Gas geben und die Zeit bis 31.12.2020 nutzen”

LINKS:



AUSBILDUNG:

Super Deal: https://www.mannhard.ch/shop/roller-package

Informationen zum Grundkurs: https://www.mannhard.ch/motorrad/ausbildung/grundkurs-fuer-motorraeder-und-roller



421 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen