• pmannhard

Verkehrsmedizinische Kontrolluntersuchung

Aktualisiert: 10. Jan 2019

Am 1. Januar 2019 tritt die Erhöhung der Alterslimite für die verkehrsmedizinische Kontrolluntersuchung in Kraft.


Ab diesem Datum müssen sich Autofahrerinnen und Autofahrer erst ab dem Alter von 75 Jahren alle zwei Jahre einer medizinischen Untersuchung unterziehen. Bisher bestand diese Pflicht ab 70 Jahren.


WAS SAGT FM:

Wir finden diesen Entscheid nicht gut, denn wir haben damit 5 Jahre verloren in denen bei einzelnen Personen früher hätte reagieren werden können. Unsere Arbeit mit älteren Menschen am Steuer zeigt, dass dies ein Schritt in die falsche Richtung war. Des öfteren führen wir Fahrten durch mit älteren Menschen, die eine "medizinische Kontrollfahrt" absolvieren müssen. Nicht alle fahren schlecht, aber es ist ein Frühwarnsystem, dass nun erst später greifen kann.


FAZIT:

“Wir werden bekanntlich nicht vitaler im alter.”

Links:

Infos zu Kontrollfahrten: https://stva.zh.ch/internet/sicherheitsdirektion/stva/de/StVAaw/AWama/AWamaARTEN/AMAkontrollf.html


217 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

WAB Kurse